* 1973 in Remscheid
lebt und arbeitet in Berlin

 

/Ausbildung /Education
1998 – 2002   Visuelle Kommunikation, Universität der Künste UdK, Berlin, Diplom
1994 – 1997   Visuelle Kommunikation, Bergische Universität BUW, Wuppertal
1993 – 1994   Germanistik, Bergische Universität BUW, Wuppertal

 

/Einzelausstellungen /Solo exhibitions
2018    Sub, Dzialdov, Berlin, mit Bettina Khano
2017    Statik der Resonanz, Elisabethkirche, Friedrichsplatz, Kassel
2016    Zu Beginn, ein sich senkender Türknauf, Hochhaus, Berlin, mit Antonia Low
2014    Das Volumen der Folie, Sonntag, Berlin
2013    Der Rest vom Original, Künstlerhaus S11, Solothurn, Schweiz
2012    Kreuze! Triff eine Unterscheidung!, Stedefreund, Berlin, mit Katja Pudor
2010    A Point in the Field, Phoenixgallery, Exeter, UK, mit Fiona MacDonald
2009    Painting is Thinking, Standpoint Gallery, London, UK, mit Kysa Johnson
2009    Monitor, Stedefreund, Berlin, mit Kerstin Gottschalk
2007    NN, Institut im Glaspavillon, Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin, mit Marlena Kudlicka
2006    Affirmation, m&n, Berlin

 

/Gruppenausstellungen /Group exhibitions
2018    100, Galerie Axel Obinger, Berlin
2017    Standard International – Spatial Clearings, Glint, Berlin
2017    Ende Neu, Lage Egal, Berlin
2017    Was sich abzeichnet, Ausstellung des Künstlerhauses Schloss Balmoral / Stiftung Rheinland-Pfalz, Forum Alte Post, Pirmasens
2017    Drawing from the Future, 75 Zeichnungen der Gegenwart, Salon für Kunstbuch/ 21er Haus, Wien
2017    Was sich abzeichnet, Ausstellung des Künstlerhauses Schloss Balmoral / Stiftung Rheinland-Pfalz, Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Remagen
2016    Made in Balmoral, Römerstr. 27, Bad Ems, Ausstellung des Künstlerhauses Schloss Balmoral, Stiftung Rheinland-Pfalz
2015    Doch, Schlösschen Biberist, Schweiz
2015    Tu alles weg – 100 Jahre Schwarzes Quadrat, Galerie Weisser Elefant, Berlin
2015    Das instabile Objekt, Salon am Moritzplatz, Berlin
2014    Re-plis, Galerie Weisser Elefant, Berlin
2014    Abspann – Stedefreund @ Axel Obiger, Axel Obiger, Berlin
2014    Present, Projektraum Bethanien, Berlin
2014    Les Prochaines, L’espace Surplus, Berlin
2013    Complimenta (II), Ithaca, New York
2013    Remix – 10 Years in the Mix, Spor Klübü, Berlin
2012    What I predict to remember what I predict to forget, Stedefreund, Berlin
2012    Cocaine blows my brain.., Spor Klübü, Berlin
2012    The Presence of the Past in the Future, Stedefreund, Berlin
2012    Das Geheimnis der Sieben Sakramente, Ein interdisziplinäres Projekt mit Theologiestudierenden der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Jesuitenkirche Heidelberg und Herz-Jesu Kirche Freiburg
2011    Space Release #1 – 12 Titles, Stedefreund, Berlin
2011    Zugunsten von Auslassungen, Stedefreund, Berlin
2011    Based Around Babusch, Babusch, Berlin
2011    Chain Letter, Shoshana Wayne Gallery, Los Angeles, USA
2011    Preview Art Fair Berlin, Stedefreund
2010    The Hidden Space, Standpoint Gallery, London, UK
2010    Maximal Pleasure, Souterrain – Projektraum der Sammlung Hoffmann, Berlin
2010    Structures, das weisse haus, Wien
2010    Invitation, Kunsthaus Erfurt
2010    The fourth floor on the fourth floors, Hirtenstr. 10, Berlin
2010    Stranded in the future, Spor Klübü, Berlin
2010    Gemini 6 Rendezvous, Schaufenster, Berlin
2010    Treacherous Path, Nature Morte, Berlin
2010    Faktor L. Die andere Ordnung der Dinge, Brandenburgischer Verband Bildender Künstlerinnen und Künstler, Potsdam
2010    Casting, Visite ma tente, Berlin
2009    Club 89, English Depressive, Marks Blond, Bern, Schweiz
2009    Armella Show, Kunsthaus Erfurt, Erfurt
2009    Attention, Erlkönig, (…), Freunde aktueller Kunst e.V. im Kunsthaus, Zwickau
2009    Kunstmanufaktur Nr.1, L’atelier Georges and I, Berlin
2009    #1 Salon, Lobbeckstr. 35, Berlin
2009    Anonyme Zeichner/Archive Selection 2009, Fruehsorge Galerie, Berlin
2009    Preview Art Fair Berlin, Stedefreund
2008    V22 presents: The Wharf Road Project, Wenlock Building, London, UK
2008    Nebliger kalter Herbstregen, (…), Stedefreund, Berlin
2008    Anonyme Zeichner/Selection, Galerie in der Stadtscheune, Otterndorf
2008    Schöner Wohnen am Kollwitzplatz, Husemannstr. 11, Berlin
2008    Preview Art Fair Berlin, Stedefreund
2008    Art Athina, Art Fair Athen, Griechenland
2007    Scheinriesen, Stedefreund, Berlin
2007    Anonyme Zeichner 7, Glue, Berlin
2007    Summer Camp, Visite ma tente, Berlin
2007    Verloren/Gefunden, Endmoräne, Petersdorf
2007    4. Berliner Kunstsalon, Stedefreund
2006    Anonyme Zeichner 1, Blütenweiss, Berlin
2006    Eastwood, Ehemalige Moschee, Karl-Marx-Str. 58, Berlin
2005    Karl-Hofer-Gesellschaft, Offene Ateliers, Berlin
2004    At home and abroad, Berliner Kunstprojekt BKP, Berlin
2004    Ein kleines Problem löst sich von selbst, Ausland, Berlin
2003    Forget me, Hinterconti, Hamburg

 

/Stipendien /Grants
2016    Artist in Residence, Künstlerhaus Schloss Balmoral, Bad Ems
2012    Artist in Residence, Altes Spital Solothurn, Solothurn, Schweiz
2010    Projektförderung des Berliner Senats, Internationaler Kulturaustausch Berlin/London
2007   Sommerwerkstatt Endmoräne, Kunsthof Lietzen
2002   Preis Lili, Universität der Künste UdK, Berlin
Die Grenzen der Grenzen, Block-Seminar und Vortrag, Universität der Künste UdK Berlin

 

/Publikationen /Publications
2017    Was sich abzeichnet, Künstlerhaus Schloss Balmoral, Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur, Landes-Stiftung Arp Museum Bhf. Rolandseck, Salon Verlag, Köln
2017    Statik der Resonanz / Works, Kerber Verlag Berlin, zur Ausstellung des Bistum Fulda und der Katholischen Kirche anlässlich der documenta 14
2015    Tu alles weg – 100 Jahre Schwarzes Quadrat, Galerie Weisser Elefant, Berlin
2015    Präsenz, Ausstellungskatalog der Galerie Weisser Elefant 2014
2015    Doch, Edition Clandestin, Biel, Schweiz
2012    Das Geheimnis der Sieben Sakramente, Theologie und zeitgenössische Kunst im Dialog, Interdisziplinäres Projekt der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Modo Verlag, Freiburg
2010    A Point in the Field, Phoenixgallery, Exeter, UK
2010    Garageland Magazine, Transition Gallery, London, Issue 9 ‚Future‘, Dialog zwischen Fiona MacDonald und Anne Gathmann
2004   Fast Umsonst, Neue Gesellschaft für bildende Kunst NGBK, Berlin